Author: » Gerhard Ott

Beiträge

No image

Nachwuchs bei Homaloptera sp. „Ketambe“

Im Jahre 2003 sammelten Dirk Dettmers und Gerhard Ott in Nord-Sumatra die seit der Erstbeschreibung nach einem einzigen Exemplar im Jahre 1940 durch H. W. Fowler nicht wieder aufgetauchte Homaloptera ripleyi. Darüber wurde im BSSW sowie in aquaristischen und fischkundlichen Publikationen berichtet (Ott 2009, 2012). Erst im Jahre 2011 konnte Gerhard den Typusfundort (River Goepang […]

No image

Kalender und Jahrbuch 2012

Zum fünften Mal hat die Aqualog animalbook GmbH ein Aquaristik/Terraristik-Jahrbuch herausgebracht, in dem mit rund 700 Farbfotos ein Rückblick auf die Importsaison 2010/2011 geboten wird. Zu den früheren Kalendern und Jahrbüchern hier klicken. Süß- und Meerwasserfische, Wirbellose des Süßwassers, Reptilien, Amphibien und landlebende Wirbellose sind berücksichtigt. Für BSSW-Aquarianer besonders interessant: Rasbora lacrimula, Leporinus steyermarki, Pangio […]

No image
No image

Zwei englische Bücher über Schmerlen (Balitoridae, Botiidae)

Aquaristische Bücher über Schmerlen (Cobitoidea) gibt es nur wenige. Der Markt ist einfach zu klein, selbst wenn man international in englischer Sprache publiziert. Deshalb hat der noch nicht vierzigjährige Schmerlen-Enthusiast aus England Mark J. Duffill (nicht Duffil wie andernorts zu lesen) seine beiden Büchlein im print-on-demand-Verfahren herausgebracht. Jeder Band berichtet über die aquaristische Pflege, das […]

No image

Neue „Sumo“-Schmerle

Die Zahl der Arten von Schmerlen in der Gattung Schistura nimmt ständig zu. Plongsesthee, Page & Beamish (2011) haben Schistura aurantiaca (Familie Nemacheilidae) aus dem Mae Khlong-Gewässersystem im thailändischen Tenasserim-Gebirge beschrieben. Dieses Flusssystem liegt nördlich der ichthyofaunistischen Provinz Malaya. Die neue Art wurde von den Erstbeschreibern Plongsesthee, Page & Beamish (2011) hauptsächlich aufgrund des Zeichnungsmusters […]

No image

Tagung der Gesesellschaft für Ichthyologie 2011

Moin Moin aus Flensburg! Hier ein Hinweis auf eine Veranstaltung für Hardcore-Aquarianer, die sich intensiver für Ichthyologie (Fischkunde) interessieren: http://gfi-ffm-2011.de/ Beste Grüße rundum, Gerhard „Schmerlenotto“

No image

Serpenticobitis sp. im Aquarium

Durch die freundliche Lieferung über unser Mitglied Ingo Seidel (der bei aqua global arbeitet) erhielt ich einen Trupp Serpenticobitis. Es sollte sich um S. octozona handeln; vermutlich ist es jedoch eine bisher unbeschriebene Art dieser kleinen Gattung. Serpenticobitis sind Schmerlen mit Merkmalen, die irgendwo zwischen Cobitidae, Nemacheilidae und Balitoridae stehen. Im BSSW-Report wurde darüber vor […]

No image

Schlürfschnuten (Ellopostoma) im Aquarium

Die ersten Schlürfschnuten sind im Aquarium! Dank der Arbeit von Jens Kühne in Thailand (www.mahachai-tours.com), dem Transport und der Zwischenhälterung durch Conny & Claus in Oldenburg „schwimmen“ sechs gesunde

No image

Gastromyzon viriosus

Von der Fa. Wussow-Importe sind Gastromyzon viriosus aus Borneo zu erhalten. Diese Flossensauger zeigten nach bisherigen Aquarienerfahrungen Verdauungsprobleme und Ausfälle, besonders wenn der Anteil an tierischem Eiweiß hoch war. (Zum Vergleich: Bei G. scitulus u.a. Arten gab es mit  Futter nach dem Motto „rote Mückenlarven satt“ nie Probleme; meine ältestens Gastromyzoniden pflege ich seit neun […]

No image

International Loach Conference 2010 in Prag

Im Jahr 2010 lagen zwei Veranstaltungen für Schmerleninteressierte zeitlich dicht zusammen, aber räumlich weit auseinander. Erstens: Die Jahrestagung der IG-BSSW in Mannheim vom 3.9. bis 5.9., die die Aquarianer der Regionalgruppe Rhein-Main hervorragend organisiert und durchgeführt haben. Zweitens: Vom 31.8. bis zum 3.9. fand in Prag die International Loach Conference 2010 statt.  Beide Veranstaltungen überlappten […]