RG Nord

RG Nord: Weihnachtsreffen 2015

Am 18.12. haben wir, die Regionalgruppe Nord der IG BSSW wieder, so wie jedes Jahr, unser Weihnachts-Grünkohlessen gehalten. Traditionell in der Gaststätte am Sportplatzring (in Hamburg), mit einem Vortrag von Hans-Georg Evers, haben wir unseren Jahresabschluss in weihnachtlicher Winterstimmung gefeiert. Weiterlesen

RG Nord: Jahresbeginn im hohen Norden

Am 16.01 fiel in der Regionalgruppe Nord mit dem ersten Treffen des Jahres der Startschuss für die Vortragssaison 2015 und es war gleich eines das den ca. 30 Anwesenden lange im Gedächtnis bleiben wird. Alberto Schumacher erzählte Geschichten rund um seine aquaristische Laufbahn, und wie die „Faszination Fisch“ ihn von klein auf in ihren Bann zog.

Weiterlesen

RG Nord: Einladung zum Grünkohlessen mit Überraschungsvortrag

erhalten am 08.12.2013 von Torsten Schwede, Kaltenkirchen

Hallo liebe Freunde,

das Jahr neigt sich dem Ende und unser letzter IG BSSW Abend in diesem Jahr steht nebst „Weihnachtsmann“ ( Hans-Georg ) vor der Tür!!!

Für alle „Grünkohl – Freunde“ gibt es am letzten Treffen Grünkohl satt…………………………..
Frank bereitet uns Grünkohl mit Bratkartoffeln, Salzkartoffeln, Kohlwurst, Kassler und Speck für einmalige 13,50 Euro….. pro Person…

Endlich mal gesättigt das Haus verlassen. Weiterlesen

RG Nord: : A C H T U N G !!! A C H T U N G !! A C H T U N G !!

IG BSSW Nord Workshop!!!

Am 02.11.2013, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr, findet ein Workshop mit Raimond Breuer von „Aqua Keramik“ statt. Wir töpfern unsere eigenen Keramiken für unsere Lieblinge und lernen etwas über die aufwendige Handarbeit im Umgang mit Ton. Wir können auf diesem Wege abgestimmte Höhlen selber bauen oder vielleicht aber auch bauen lassen.

Dieser Workshop ist für die Freunde der Aquaristik aber auch für die Freunde der Terraristik gedacht. Alle Materialien und Werkzeuge inkl. Ton werden uns für einen Unkostenbeitrag von nur 5 Euro zur Verfügung gestellt. Darin enthalten sind auch Kaffee und Kuchen satt. Alle Arbeiten werden auch von „Aqua Keramik“ für uns gebrannt.

Weiterlesen

RG Nord: Mission White: L -236 – das Ziel ist die Farbe „Weiss“

erhalten am 28.06.2013 von Torsten Schwede

Nach einer schier endlosen Fahrt auf der Autbahn erreichten Robert Budrovcan und Ernst Schmidt ihren Zielort Schwarzenbeck. Dort wurden die beiden zunächst von Bernd Schmitt mit Kaffee, sowie einer kleinen Stärkung versorgt und dann sofort Richtung IG BSSW Veranstaltungsort kutschiert, denn die Zeit bis zum Start des Vortrages wurde langsam knapp.

8 Stunden waren die beiden Referenten unterwegs aber Ermüdungserscheinungen war nicht feststellbar. Im Gegenteil…. sie freuten sich total auf das Wochenende und das merkte man den beiden Aquarianern auch an.
Unsere heiligen Hallen waren mit 60 Besuchern gut gefüllt und die Gäste des IG BSSW kamen teilweise von sehr weit her. Wären die Ferien nicht gewesen, dann hätten wir vermutlich weitaus mehr Gäste und ein Platzproblem gehabt.

Die Gäste kamen sogar aus Dänemark zu uns oder reisten aus Frankfurt, Bochum, Düsseldorf, Kiel, Bremen, Hildesheim und Berlin an, was mittlerweile keine Seltenheit mehr ist und mich als Obmann natürlich sehr erfreut, wenn ich weitgereiste Gäste begrüßen darf, die zu uns in den Norden kommen! Viele von Ihnen sind bereits treue Gäste geworden und es konnten an diesem Wochenende auch neue Beitritte verzeichnet werden.

Robert und Ernst führten uns durch den gemeinsam gestalteten Vortrag über ihren „Zuchtstamm“ Hypancistrus sp. „L 236“! Mit einer dem Dialekt entsprechend humorvollen Vortragsweise, wurden wir bestens über die Zucht informiert und natürlich auch unterhalten!!!

Ernst Schmidt vollendete den sehr langen IG BSSW – Abend dann noch mit einem Vortrag über die Salmlerzucht.
Bei Verständigungsschwierigkeiten konnte Robert den Gästen immer wieder auf die Sprünge helfen!

Wir hörten nicht nur zwei tolle Vorträge, sondern hatten auch einen heiden Spaß!

Der IG BSSW Abend wurde dann gegen Mitternacht nach Kaltenkirchen verlagert und unglaublicherweise wollte niemand schlafen. Ich hatte noch 10 „Schlafgäste“ bei mir daheim, die mir zum Glück alle Arbeit abnahmen, da ich einen Bandscheibenvorfall hatte und ausser Gefecht war. An dieser Stelle mal ein Dank an meine Helfer, denn ohne Sie wäre ich ausgefallen und hätte diesen Rahmen nicht gewährleisten können!

Am nächsten Morgen gegen 09.30 Uhr gab ich auf und zog mich für 2 Stunden zurück. Fast alle anderen hatten tatsächlich durchgemacht. Unglaublich…
Unser Gast aus Dänemark, Peter Friese, hatte sich noch auf sein Zimmer zurückgezogen, denn er war ja auch schon eher in meinem Alter!!

Das Programm lief weiter…
Daniel Konn-Vetterlein, Markus Kaluza, Andreas Tanke, Timo Schellenberg, Mike Adam u.v.m., fingen endlos Fische aus der Anlage und setzten sie im Fotobecken in Szene.

Timo bereitete schon die Grillsauce für den Nachmittag vor. Der Grill wurde geputzt, Getränke wurden gekauft und schließlich stand alles für das Nachmittagsprogramm.
Bevor es dann startete, düsten wir noch schnell zum Futterteich und fingen Moina, Daphnien und Co, die meinen Welsen dann gereicht wurden. Zum Glück spielte das Wetter an diesem Tage mit und es blieb überwiegend trocken.
Gemeinam mit Hans Georg Evers und anderen bekannten Gesichtern, hatten wir dann wieder einen großartigen Tag, genossen bei Steak und reichlich Grillwürsten auch dass ein oder andere Kaltgetränk!!

Die Vernunft siegte an diesem Tage und gegen 23.00 Uhr brachen die Tagesbesucher gen Heimat auf. Der Schlafmangel machte sich doch langsam bemerkbar! Noch immer war Schlafbesuch im Haus, die in der Anlage dann mit Daniel noch bis 02.00 Uhr weiterhin ausgesuchte Welse fotografierten! Unglaublich diese Geduld und Präzision von Daniel, die Tiere mit Hilfe der anderen Jungs, im Fotobecken in Position zu bringen.

Am Sonntag räumten die Jungs dann bei mir alles wieder an seinen Platz und nach einem gemeinsamen Brunch ging es mit ein paar Fischen im Gepäck dann Richtung Heimat. Wir hatten alle ein tolles Wochenende im Sinne unserer Arbeitsgruppe und der Funfaktor kam nicht zu kurz!

We love to entertain you….

Noch einmal mein Dank an alle Besucher und Gäste, die mir unter die Arme gegriffen hatten.
Wir sehen uns dann wieder am 19.07.2013 zum Vortrag von Hans Georg Evers und am 20.07.2013, ab 15.00 Uhr, bei mir zum Sommerfest.

IG BSSW Nord Obmann
Torsten Schwede


 
Bilder: Torsten Schwede
 

 
Bilder: Andreas Tanke
 

RG Nord: can, can, can, ……..yes we can…

erhalten am 30.05.2013, von Torsten Schwede

Hallo liebe IG BSSWler and friends,

Eines unser Jahres – Highlights in 2013 ist bestimmt der kommende Termin und Vortragsabend mit „Robert Budrovcan“ und „Ernst Schmidt“!!!

21.06.2013, 19.30 Uhr, Gaststätte am Sportplatzring 47, Hamburg – Stellingen.

Die Vorträge beginnen nicht vor 20.00 Uhr, so dass alle durch den Verkehr zu uns kommen können.

Robert wird uns seinen Vortrag:

Das Ziel ist „Weiß“ – Zuchtziele -und Erfolge bei „L-236“

näher bringen.

Die ganze nordische Welsgemeinde erwartet Robert mit seinen Erfahrungen und vielleicht auch kleinen Geheimnissen bei der Zucht dieser „Hypancistrus sp.“!

Ernst Schmidt, ein ebenso begnadeter Züchter und Tüftler, wird uns einen Vortrag über Salmler präsentieren.

Den genauen Titel hierfür reiche ich noch nach….

Ich habe schon jetzt Anmeldungen von Aquarianern aus halb Deutschland, die diesen einmaligen Abend nicht missen wollen…………

Viele „Top-Züchter“ werden die Ohren spitzen und der Gesprächsstoff wird an diesem Abend bestimmt nicht so schnell ausgehen.

Die Schlafplätze in meinem Haus werden langsam knapp….

Es wird auf jeden Fall ein sehr langer IG BSSW – Abend, der dann im Anschluss, bei mir in Kaltenkirchen, bestimmt wieder bis in die frühen Morgenstunden fortgeführt werden wird.

An dieser Stelle danke ich Robert und Ernst schon jetzt, dass sie den irre langen Weg durch ganz Deutschland auf sich nehmen, damit sie uns im hohen Norden ihren Vortrag präsentieren können.

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn die IG BSSW Regionalgruppe Nord und alle anderen interessierten Aquarianer, diesen Aufwand für diesen Abend schätzen
und unsere heiligen Hallen füllen!!!!

Euer Obmann der
IG BSSW Regionalgruppe Nord

Torsten Schwede

An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, dass nicht nur IG BSSW Mitglieder unsere Abende besuchen dürfen!!!

RG Nord: Wir holen die Festzelthammer in den „IG BSSW – Norden“!

erhalten am 17.05.2013, von Torsten Schwede

Attention, attention, attention…….

IG BSSW Vortrag zum Sommerfest im JULI 2013

Unser geliebter „Mega-Star“ der Szene
Hans-Georg EVERS
wird am 19.07.2013, in Hamburg, in der Gaststätte am Sportplatzring 47, ab 19.30 Uhr, unser Sommerfest einläuten!
„Dicke Dinger und harte Knochen“
Das ist der Titel seines Vortrages und was dahinter steckt, dass verrate ich hier nicht…..

Die IG BSSW Nord lässt es krachen…..

Im Juni Robert Budrovcan und Ernst Schmidt
Zum Auftakt des Sommerfestes im Juli auch noch „Hans – Georg Evers“!!

Mehr geht nicht liebe Freunde!
Vielen Dank Hans, dass wir Dich in „2013“ jetzt 2 x hören dürfen….

Teilt bitte diesen Beitrag möglichst vielen Aquarianern mit, damit alle von unseren Aktivitäten und Vorträgen erfahren!

Ich freu mich auf Euch und unsere Referenten..
Euer Obmann
Torsten Schwede

RG Nord: Einladung

erhalten am 15.05.2013, von Torsten Schwede

Hallo, hallo, halloooooooooooooooooo,

diesen Freitag ist wieder IG BSSW – Abend und den wollen wir ja wohl nicht vergessen!

Ich möchte mit Euch die Planung für 2014 ansprechen und hoffe, dass ich mit Eurer Unterstützung rechnen darf!!
Ich möchte schließlich Eure Wünsche verwirklichen und Vorschläge sammeln.
Macht Euch also bitte Gedanken! Ich möchte auf keinen Fall die Jahresplanung alleine schmieden! Wir sind schließlich eine Regionalgruppe und das erfordert Gruppenarbeit!

Das ist in den vergangenen Jahren etwas in Vergessenheit geraten und wird von mir wieder neu belebt!

Wir müssen die 2014er Planung bereits jetzt angehen, da die Referenten ebenfalls in die Planung gehen. Schließlich wollen wir doch die besten davon nach Hamburg holen oder?

Außerdem erwartet uns ein toller Vortrag über Borneo, der uns begeistern -und das Pfingst-Wochenende einläuten wird…

Ich zähle also auf Euch und der Mitarbeit an der Gestaltung unserer „IG BSSW – Abende“!

„Malaysia: Borneos Herpetofauna – seltene Schätze zweier Expeditionen“, Jörg Hofmann, Vortrag

Freitag, den 17.05.2013, ab 19.30 Uhr
in Hamburg – Stellingen.
Gaststätte am Sportplatzring 47.

Ich freue mich also auf Euch und auf den Vortrag an diesem Abend.

Euer Obmann
Torsten Schwede

Programm der RG Nord

RG Nord: Treffen vom 15.02.2013

erhalten am 01.03.2013 von Sascha Thamm, Remscheid

Am 15. Februar war Sascha Thamm aus Remscheid bei der IG BSSW Gruppe Nord zu Gast.

Das Thema des Abends: „Raubsalmler“.

Sascha ist seit seiner Kindheit begeisterter Aquarianer und interessiert sich zunächst einmal für alles, was Flossen hat. Seine ganz besondere Vorliebe gilt den Salmlern und Cichliden. Und diese dürfen dann gerne auch mal etwas größer sein. In seinen 30 Aquarien, von 12 – 2.500 Litern Inhalt, schwimmt so manches „Schätzchen.“ Im Vortrag sollte es um Salmler gehen, die sich vorwiegend von anderen Fischen ernähren. Gerade bei den Salmlern gibt es eine ganze Reihe Raubfische, die völlig unterschiedliche Strategien anwenden, um Beute zu machen. Die bekanntesten Arten sind zweifellos die Vertreter der Piranha-Verwandtschaft, die in dem Vortrag natürlich nicht fehlten, aber auch andere Fische wurden vorgestellt. Von Hoplias und Acestrorhynchus (Sascha präsentierte auch Videosequenzen, die diese Fische beim Ablaichen zeigten), ging es überHepsetus, Boulengerella, Hydrocynus, Hydrolycus und weiteren Fischen bis hin zu extrem selten in der Aquaristik vertretenen Tieren, wie z.B afrikanischen Salmlernder Gattungen Mesoborus und Ichthyborus.

 

Bilder: Torsten Schwede

RG Nord: Happy new year, …

von Torsten Schwede, Kaltenkirchen erhalten am 07.01.2013

Happy new year,

liebe Freunde, IG BSSWler, Gäste, Aquarianer, liebe Roßmäßler,

vielen Dank für ein tolles Jahr 2012, wo sich unsere Reginalgruppe wieder gefunden hat und wie ein „Phönix“ aus der Asche stieg.

Ich bedanke mich bei Euch für Eure Präsenz in 2012 und freue mich auf eine neue Saison 2013, die sich nicht nur in unseren heiligen Hallen in Hamburg – Stellingen abspielen wird.

Wir wollen ja gemeinsam noch besser werden und Aquaristik wieder aufleben lassen und das geht halt nur über Aktivität. Wir planen auf jeden Fall eine Fahrt zu Ingo Seidel (Aqua-Global) und ggf. einen Abstecher zum Aquarium im Berliner Zoo. Die Tour ist im April vorgesehen. Der genaue Termin und die Ausführung werden noch veröffentlicht.

Das Sommerfest der IG BSSW „and friends“ wird im July bei mir veranstaltet, wo in entsprechender Atmosphäre wieder Partyalarm und gaaanz viele Gespräche über unsere Lieblinge angesagt sind. Schon jetzt haben sich Gäste aus ganz Europa angemeldet!!! Der Termin wurde auf den 20.07.2013 gesetzt, damit wir das Sommerfest mit dem IG BSSW – Abend am 19.07.2013 verbinden -und unsere auswärtigen Gäste auch unsere monatliche Veranstaltung genießen können.

Vor den internationalen „L-Welse Tagen“ in Hannover (22.11 – 24.11.2013) findet bei mir im Hause wieder eine Preview – Veranstaltung statt, die auf dieses tolle Event einstimmt. Am 21.11.2013, ab 19.00 Uhr, werde ich meine Pforten öffnen und bei einigen Kaltgetränken mit Euch und denen, die nicht nach Hannover kommen können, über Welse fachsimpeln. Auch für diesen Abend haben sich schon viele auswärtige Besucher vorgemerkt.

Die „IG BSSW Nord“ geht „2013“ auch an den Vortragsabenden neue Wege!!!
Wir richten 2013, gemeinsam mit einem der ältesten Aquaristikvereinen in Deutschland, den „Roßmäßlern“, die Vortragabende aus. Die „Roßmäßler“ bleiben ein eigenständiger Verein und finden sich nur an den Vortragsabenden im Vereinshaus am Sportplatzring 47 mit uns ein. Der uns allen bekannte Bernd Schmitt, hat mit mir diese „Fusion“ an den Vortragsabenden ins Leben gerufen! Mit Bernd Schmitt und den „Roßmäßlern“ können wir gemeinsam attraktive Vortragsabende gestalten und dadurch ggf. auch Referenten ins Haus holen, die bislang in einzelner Regie zweier Vereine nicht finanziert werden konnten. Ich freue mich daher, dass wir diesen Schritt machen und auf beiden Seiten die Vorteile dieser Gemeinschaftsaktion genießen dürfen!

Vielleicht sind wir auch anderen Vereinen ein Beispiel dafür, das durch dieses Denken nicht nur die Attraktivität der Vorträge gesteigert werden kann, sondern auch dem Schwund durch „Überalterung“ auf beiden Seiten entgegengewirkt wird. Auch die Referenten genießen die Vorzüge einer solchen Aktion, vor möglichst vielen Besuchern ihre Vorträge zu halten.

Freuen wir uns also auf ein tolles Jahr „2013“, dass bestimmt noch einige Highlights haben wird, die hier noch nicht veröffentlicht sind. Die Vortragsabende finden weiterhin an jedem 3. Freitag im Monat statt und hier die grobe Planung für das Jahr „2013“

Für die noch offenen Vortragsabende werden uns die Referenten in den nächsten 4 Wochen hoffentlich ihre Zusagen geben können und da sind noch einige „Sterne der Aquaristik“ dabei.

Wir sehen uns wieder am 18.01.2013!

Euer
Torsten Schwede