RG Nordbayern

RG Nordbayern: Von Vikingern und Fischköppen

Das mit 30 Anwesenden größte Treffen des Jahres brachte Ole PAULSEN und Daniel KONN-VETTERLEIN in die RG Nordbayern. Ole trug „Keeping + Breeding + Sharing = Caring“ vor und Daniel brachte Neues aus der Wissenschaft mit nach Franken. Eine große, lange, informative und vor allem gelungene Veranstaltung. Weiterlesen

RG Nordbayern: Welsvermehrung mal anders

Im Oktober dieses Jahres wartete wieder ein Highlight auf die Mitglieder der RG Nordbayern. Der Daniel Düsentrieb der Auqaristik, Achim WERCKENTHIN, berichtete über die „Welsvermehrung – ohne Harnisch, ohne Panzer“. Weiterlesen

RG Nordbayern: Differancistrus und Pseudacanthicus

FÜRTH – Zum Monatstreffen im September stellten sich zwei Funktionäre des BSSW in Mittelfranken vor. Karl SCHWAMM, Jugendleiter der IG, und Markus KALUZA, der Fischgruppenleiter Welse referierten über jeweils eine ihrer Lieblingsgattungen aus eben jener Fischgruppe. Zum Teil war es sehr wissenschaftlich, zum Teil waren auch Züchterbeobachtungen aus dem Hobby dabei. Weiterlesen

RG Nordbayern: Peru zum Zweiten

Die RG Nordbayern führte sich den zweiten Monat in Folge einen Peru-Reisebericht zu Gemüte. Referent war unser stets gerne gesehener Quoten-Österreicher Hannes DOPPERMANN. Er war nicht, wie zuvor Christopher WÜRZ „Jenseits des Amazons“ unterwegs und berichtete von Peru somit aus einer ganz anderen Perspektive. Weiterlesen

RG Nordbayern: Peru – Jenseits des Amazonas

Aufgrund eines technischen GAUs mussten wir den Referenten zum April-Treffen der RG Nordbayern kurzfristig ändern. Glücklicherweise hat sich eines unserer langjährigen Mitglieder, Christopher WÜRZ, bereitwillig zur Verfügung gestellt und uns seine letztjährige Perureise gut bebildert näher gebracht. Weiterlesen

RG Nordbayern: Mata Atlántica

15 begeisterte Mitglieder trafen sich im Februar zum monatlichen Fachsimpeln der RG Nordbayern in unserem „neuen Zuhause“ – „Auf der Tulpe“. Die erste Anreise war für einige leider problematisch, dafür entschädigten Qualität und Quantität der Verpflegung für einiges. Doch nicht nur das leibliche Wohl war ja der Anlass zum Treffen. Erik SCHILLER, ehemalige Koordinator Welse und jetziger Bundessekretär des Österreichischen Verband für Vivaristik und Ökologie (ÖVVÖ) gab sich die Ehre und berichtete über Erhaltungszuchtprojekte – neudeutsch: „Conservation Projects“ Weiterlesen

Die Tombola zur JHV 2016

Einer der Hauptgewinner: Uwe Wolf

Einer der Hauptgewinner: Urgestein Uwe Wolf
© Daniel STRAUB

Wie bereits im Vorgänger-Artikel geschrieben wurde, war das große Jahrestreffen mitsamt der Mitgliederversammlung ein voller Erfolg. Dass dies so ist, begründet sich in den zahlreichen Helfern und Freunden, die mich auf so vielen Wegen unterstützt haben. Diesen fleissigen Helfern Danke ich auf diesem Weg. Ohne Euch wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen! Weiterlesen