SARS-CoV-2 – der Coronavirus

Liebe IG BSSW -Mitglieder

Aufgrund der aktuellen Lage durch SARS-CoV-2 sind wir leider gezwungen zu reagieren und tun dies hiermit.

Die gezogenen Konsequenzen auf die Ausbreitung des Virus sind regional sehr unterschiedlich und dementsprechend wollten wir auch zuerst in den einzelnen Regionalgruppen handeln. Die Situation hat sich in den letzten Tagen jedoch stark geändert und wir müssen für den März leider alle Veranstaltungen der IG BSSW absagen bzw. verschieben, darunter fallen:

  • 20. März 2020, ganztägig Uhr, RG Sachsen:
    Besuch einer Zierfischzüchterei
  • 20. März 2020, 19:30 Uhr, RG Nord:
    „Haltung und Zucht von L-Welsen – Erfahrungen und Empfehlungen“, Jost Borcherding, Vortrag
  • 27. März 2020, 20:00 Uhr, RG Berlin:
    „SiluCha Bolivia“, Daniel Konn-Vetterlein, Vortrag

Im April ebenfalls ausfallen wird:

  • 17. April 2020, 19:30 Uhr, RG Nord: „Kongosalmler“, Torsten Schwede, Vortrag

Bezüglich der weiteren Termine im April warten wir noch Anfang des Monats ab, es ist jedoch wahrscheinlich, dass auch dann noch Veranstaltungen ausfallen werden.

Eine weitere Veranstaltung, die hiermit definitiv abgesagt ist, ist die JHV Anfang Mai. Die Stadt Kassel hat alle größeren Veranstaltungen bis zum 30.04 abgesagt, und ähnlich wie bspw. auch Kiel die Nutzung von öffentlichen Räumen (Restaurants, Bars, etc.) stark eingeschränkt. Uns ist es zu riskant eine Veranstaltung zu bewerben, die nur eine Woche außerhalb des Zeitraums liegt, der gegebenenfalls verlängert wird.

Viele Grüße und einen schöne Woche, nutzt die Zeit zum Wasser wechseln,

Daniel

Kommentar verfassen